Personal

Infos und Berichte zum Personalmanagement und Arbeitsrecht

Schwierige Kunden: Verhaltenstipps zur Gesprächsführung

Bildquelle: Shutterstock

Schwierige Kunden

Verhaltenstipps zur Gesprächsführung

Beratungsgespräche mit schwierigen Kunden sind für das Verkaufspersonal immer eine große Herausforderung. Zum Beispiel, wenn die Mitarbeiter sich mit so genannten Besserwissern auseinander setzen müssen. Diese lassen sich meist nur ganz schwer überzeugen. Überdies neigen sie dazu, auf ihrem Wissen zu bestehen und den Argumenten der Mitarbeiter zu widersprechen. Die Gründe dafür liegen meist darin, dass sie Wertschätzung suchen.

Weiterlesen ...

Facebook

Google +

Twitter

Xing

Urlaubstage 2018: Wie Sie Mitarbeiterwünsche berücksichtigen

Bildquelle: Getty Images

Urlaubstage 2018

Wie Sie Mitarbeiterwünsche berücksichtigen

Sofern noch nicht geschehen: Jetzt wird es allerhöchste Zeit, dass Ihre Mitarbeiter ihre geplanten Urlaubstage für 2018 anmelden. Dies verschafft Ihnen Planungssicherheit, damit Sie deren Urlaubswünsche vorzeitig auf die betrieblichen Erfordernisse abstimmen können. Grundsätzlich gilt: Den Urlaubswünschen Ihres Teams sollen Sie vom Gesetz her weitgehend entsprechen. Dabei gehen die Terminwünsche sozial schutzwürdigerer Mitarbeiter vor.

Weiterlesen ...

Facebook

Google +

Twitter

Xing

Personal

Produktivität erhalten

Da das Personal oft enge Beziehungen zu den Kunden hat und damit für das Unternehmen wertvolles Kapital ist: Einzelhändler sollten dafür Sorge tragen, dass die Mitarbeiter sich bestmöglich für die betrieblichen Belange einsetzen. Dies verlangt eine hohe Motivation und Produktivität. Diese Eigenschaften kommen aber nicht von ungefähr.

Weiterlesen ...

Facebook

Google +

Twitter

Xing

Kundengespräch: 5 No-Go’s

Bildquelle: Getty Images

Kundengespräch

5 No-Go’s

Der Erfolg von Beratungsgesprächen hängt zu einem erheblichen Teil auch vom Auftreten der Verkaufsmitarbeiter ab. Sie müssen den Kunden einfühlsam und kreativ gegenüber treten, so-wohl durch die Wortwahl als auch durch ihr Verhalten. Die Verbraucher sollen sich respektiert und ihren Bedürfnissen entsprechend behandelt fühlen. Sonst besteht die Gefahr, sie dauerhaft zu verlieren.

Weiterlesen ...

Facebook

Google +

Twitter

Xing

Sozialauswahl

Zulässige Ausnahme

In Betrieben mit mehr als zehn Vollzeitbeschäftigten ticken für eine betriebsbedingte Kündigung die Uhren anders. Der Arbeitgeber muss bei mehreren zur Disposition stehenden Mitarbeitern eine Sozialauswahl treffen. Gekündigt werden darf am Ende grundsätzlich nur derjenige, den es sozial am wenigsten treffen würde.

Weiterlesen ...

Facebook

Google +

Twitter

Xing

Trend-Beiträge