Geschäftspartner Erfolgreich verhandeln

Wichtige Gespräche erfordern eine gründliche Vorbereitung. Schließlich geht es darum, die eigenen Ziele bestmöglich durchzusetzen. Worauf es dafür ankommt:

Anzeige

I. Ziel klar abstecken
Die Problemstellung und/oder das Gesprächsziel schriftlich festhalten. Hilfreich ist, das Ziel konkret zu formulieren --

II. Wichtige Unterlagen/Informationen beschaffen
a) Feststellen, welche Dokumente und Informationen (z. B. von der Hausbank oder dem Vermieter) notwendig sind --
b) Alle für das Gespräch relevanten Unterlagen/Informationen zusammenstellen/beschaffen --
c) Alle Dokumente und Informationen übersichtlich und in ansprechender Form aufbereiten --

III. Gesprächsverlauf planen
a) Reflektieren, welche möglichen Ziele der Gesprächspartner hat und überzeugende Reaktionen/Gegenargumente auf Einwände überlegen --
b) Ist der Gesprächspartner bekannt: Sich auf seine besonderen Eigenschaften (z. B. schwer überzeugbar, Choleriker, ungeduldig, hartnäckig) gedanklich einstellen --
c) Ist der Gesprächspartner unbekannt: Einen kurzen, lockeren Einstieg in das Gespräch überlegen. Ziel: Einen persönlichen Eindruck vom Gegenüber gewinnen --