GmbH-Chef-Gehälter:Was ist wirklich drin?

Bildquelle: GmbH-Geschäftsführer-Vergütungen 2017

GmbH-Chef-Gehälter Was ist wirklich drin?

Orientieren sich GmbH-Chefs mit ihren Vorstellungen und Plänen ausschließlich am Durchschnitt, werden sie nie in die Spitze vorstoßen. Das betrifft die Unternehmensziele der Gesellschaft, aber auch die Vergütungen, die sie sich als Gesellschafter-Geschäftsführer genehmigen. Gerade hier senkt das stark verbreitete Schielen auf Branchen-Durchschnittswerte zwar das vGA-Risiko für die GmbH. Daran ausgerichtete Bezüge werden dem individuellen Arbeitseinsatz und -erfolg aber oft nicht gerecht.

Anzeige

Das spielt dem Fiskus in die Karten und macht ihn letztlich zum großen Nutznießer. Wer darauf verzichtet, einen bestehenden Spielraum bei der Vergütung effektiver auszunutzen, beschneidet damit automatisch die Steuer-Sparchancen seiner Gesellschaft.

Ob ein GmbH-Chef 70.000 Euro oder 130.000 Euro im Jahr verdient, ist im Einzelfall aber auch eine Frage des Informationsstandes. Wer den Wert seiner Tätigkeit genau kennt und mit objektiven Vergleichszahlen die Vergütungspraxis in der Branche belegen kann, ist bei Gehaltsverhandlungen mit den (anderen) Gesellschaftern klar im Vorteil. Zudem ist er in der Lage, die Berechtigung seines Gehaltes auch gegenüber Dritten, beispielsweise der Finanzverwaltung, überzeugender zu untermauern. Die Grafik oben stellt die Jahresfestgehälter von GmbH-Chefs dar; basierend auf der aktuellen BBE-Gehaltsstudie „GmbH-Geschäftsführer-Vergütungen 2017“.

Beachten Sie: Im Dezember erscheint die neue BBE-Gehaltsstudie "GmbH-Geschäftsführer-Vergütungen 2018".

Sie gibt Ihnen umfassende Einblicke in die Verdienstpraxis Ihrer Branchenkollegen. Dokumentiert werden darin nicht nur die Spitzenverdienste, sondern auch die weit aussagekräftigeren und für eine zuverlässige Orientierung besser geeigneten Mittelwerte und oberen Quartile. Diese markieren die Grenzbezüge, die 50 bzw. 25 Prozent der GmbH-Geschäftsführer mit ihren Verdiensten übersteigen. Bestellen Sie die Studie jetzt, sichern Sie sich den Subskriptionspreis von 349 Euro inkl. MwSt. plus Versandkosten. Die Ersparnis beträgt 50 Euro gegenüber dem Normalpreis.

Bestellungen unter Tel.: 02631/879-400
oder über
www.bbe-media.de.